Herzlich Willkommen!

Die Künstlernachlässe Mannheim kümmern sich um die Werke von Mannheimer Künstlerinnen und Künstlern, die es wert sind, aufbewahrt zu werden. Diese Menschen prägen mit ihrem Werk, aber auch mit ihrem Leben in dieser Stadt ein Stück Kulturgeschichte und tragen somit zur kulturellen Identität Mannheims und der Region bei.

Veranstaltungen

Aktuelles

Neue Vortragsreihe „SPRECHEN WIR ÜBER…“ in Kooperation mit dem PORT25 - Raum für Gegenwartskunst

Neue Vortragsreihe "SPRECHEN WIR ÜBER. . ."

Donnerstag, 20.06.2024 | 18 Uhr
„Sprechen wir über #1: Trude Stolp-Seitz, „ohne Titel (Rot)“

Hier der link für den livestream über unseren YouTube Kanal.

Donnerstag, 18.07.2024 | 18 Uhr
„Sprechen wir über #2: Walter Stallwitz, „Selbstporträt“

Wir sind zu den Terminen mit je einem Kunstwerk zu Gast im PORT25 und möchten mit euch dazu ins Gespäch kommen. Ein Teammitglied der Künstlernachlässe wird die jeweilige Arbeit vorstellen  aber auch BesucherInnen sind herzlich dazu eingeladen ihre Assoziationen zu unseren KünstlerInnen zu teilen und Fragen zu stellen. 

Wo? Port25 - Raum für Gegenwartskunst | Hafenstraße 25-27 | 68159 Mannheim

Der Eintritt ist wie immer frei!

Mehr zum Programm im PORT25 hier

Beitrag KNMA zum Jubiläumsjahr Kurfürst Carl Theodor (1724 - 1799)

Carl Theodors Leidenschaft galt der Wissenschaft und der Kunst. Als feinsinniger und vielseitig interessierter Kurfürst spielte er eine maßgebliche Rolle bei der Entwicklung und Modernisierung der Region um Mannheim.

Die Künstlernachlässe Mannheim beteiligen sich zum 300. Geburtstag mit einem kleinen Beitrag zu Edgar Schmandts Gemälde „Personalausweis des Kurfürsten Carl Theodor“ - ein Kunstwerk, das eine humorvolle und zugleich tiefgründige Reflexion über Vergangenheit und Gegenwart darstellt. Der Künstler schöpft nicht nur aus historischem Material, sondern beleuchtet auch die zeitgenössische Debatte über Kulturförderung.

Klicken Sie hier, um mehr über die vielschichtige Bedeutung seiner Arbeit zu erfahren.

Klicken Sie hier, für alle Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr.

Suche nach Arbeiten

Suche nach Arbeiten